Raumgefühl

Farbliche Akzente setzen

Farbige Wände verändern das Raumgefühl und können ungünstige Grundrisse oder Lichtverhältnisse kaschieren. Jedoch sollte man darauf achten, nicht zu viele verschiedene Farbtöne miteinander zu kombinieren, sonst kann der Raum schnell überladen und unaufgeräumt wirken.

 

Adresse und Kontakt

Vitus König GmbH & Co. KG
Robert-Bosch-Straße 19
73431 Aalen

T (0 73 61) 94 99-0
info@vituskoenig.de

Wichtige Infos für Sie!

Das Büro ist telefonisch erreichbar von Mo.-Fr. 07.00 -12.00 Uhr und 13.00-17.00 Uhr.

Die Ausstellung ist noch geschlossen. Termine sind nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Ersatzteile können Sie nur per E-Mail oder über unsere Ersatzteil-Anfrage beziehen.

Mit Holz-Farben wird jeder Raum sofort wärmer und heimeliger.

Die gängige Raumgestaltung besteht meistens aus hellen Decken, hellen Wänden und dunkleren Böden. Was viele Menschen jedoch nicht wissen: Ändert man dieses Konzept auch nur leicht ab, verändert sich der Raum optisch. Diese Wirkung können Sie für sich nutzen und damit ungünstige Grundrisse kaschieren:

  • Lassen sie lange Räume breiter wirken, indem Sie helle Wände mit einer hellen Stirnseiten kombinieren.
  • Lange, schmale Räume wie zum Beispiel Flure können durch eine gesättigte Farbe an der Stirnseite gestaucht werden. Die anderen Wände sollten dabei in helleren Farbtönen gestrichen werden.
  • Hohe Räume wie beispielsweise in Altbauten wirken durch dunkle Decken niedriger. 
     

Achtung Farbchaos

Trotzdem sollten Sie darauf achten, dass Sie nicht zu viele, unterschiedliche Farbtöne miteinander kombinieren. Überlegen Sie also am besten vorher, welche farbigen Elemente Sie in den jeweiligen Räumen unterbringen möchten, um dann die Wandfarben darauf abzustimmen. 

Eine Grundfarbe ist meistens durch Kacheln, Böden, Türen, Fenster oder Möbel vorgegeben. Komplementieren Sie diese durch passende Wand- und Deckenfarben. Wenn Sie sich bei diesem Vorgang an die Grundlagen der Farbenlehre halten, kann eigentlich gar nichts mehr schief gehen.

 

farbe

Tipps zur Farbkombination

Unterschiedliche Farbtöne lassen sich auf zwei verschiedene Art und Weise kombinieren: durch Ähnlichkeit oder durch starke Kontraste.

  • Wenn Sie Farben miteinander kombinieren, die im Farbkreis nah beieinander liegen, entsteht ein sogenannter Harmoniekontrast.
  • Gegenüberliegende Farben hingegen sorgen für einen auffälligen Komplementärkontrast, welcher besonder für größere Flächen geeignet ist.
  • Bei der Ton-in-Ton- Kombination wird nur dieselbe Farbe - jedoch in verschiedenen Abstufungen - eingesetzt. 
farbe

Um ein Durcheinander aus Farben zu verhindern und den Raum ruhig und stilvoll wirken zu lassen, sollten Sie sich erst für einen Hauptfarbton entscheiden. Dieser wird dann für die größeren Flächen eingesetzt und gibt das generelle  Farbschema vor. Möbel und Einrichtungsgegenstände sollten dann in Ihren Farben zum Haupton passen. Ideal sollten jedoch nicht mehr als zwei dieser Begleittöne zum Hauptton hinzukommen.  

Farbe bekennen

Verleihen auch Sie Ihrem Zuhaue mit neuen Farben frischen Glanz! Möchten Sie unsere ausführliche Farbberatung in Anspruch nehmen, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

 

Sie möchten Ihr Haus oder Ihre Wohnung umgestalten?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an oder treten Sie online mit uns in Kontakt:

T 07361-9499-0

Termin vereinbaren

Mann
schön wohnen
Schöner Wohnen Farbe

 

Farblich akzentuieren

Die richtige Wandfarbe an den richtigen Stellen setzt gezielt Akzente und erschafft ein ganz individuelles Raumgefühl.

Wand und Farbe

farbe
stage

 

Farben zum Wohlfühlen

Harmonische Stimmung einfach mit der richtigen Wandfarbe erzeugen, perfekt abgestimmt auf Ihre Einrichtung und Lichtverhältnisse.

Raumgefühl und Farbe

Metallic Innenraumfarbe mit Pflanze auf einem Tisch
bad & heizung concept AG

 

Raumklima optimieren

Unangenehme Gerüche und Schadstoffe in Innenräumen mit Hilfe photokatalysiernder Wand- und Deckenfarbe abbauen.

Innenfarbe

Wandfarbe im Bad und Saunabereich
Sto SE & Co. KGaA

 

Robuste Innenfarben

Mit den neuen matten Innenfarben von Sto bleiben matte Farbflächen länger matt, ohne durch Druck oder Reibung "aufpoliert" zu werden.

matt & robust

Header
Schöner Wohnen Farbe

 

Wandbeschichtung

Decken- und Wandbeschichtungen sollten nicht nur gut aussehen, sondern auch langlebig und leicht zu reinigen sein.

Wand und Decke